News-Details

Umrüstung unserer Fahrzeugflotte

Wir investieren in den Umweltschutz

Auch wenn viele Vorurteile dagegen sprechen, machen sich auch in unserer Branche viele Menschen Gedanken, um einen Beitrag zu einer lebenswerten Umwelt zu leisten. Mobilität ist in unserem Betrieb eine Grundvoraussetzung, erfolgreich zu sein. Wie aber können wir die Mobilität und den Umweltschutz zusammen führen?

In den vergangenen Jahrzehnten haben die Euro-Normen die Emissionen im Straßenverkehr drastisch reduziert. So stoßen Diesel-Fahrzeuge heute etwa 99 Prozent weniger Partikel aus als noch 1990. Die Stickoxid-Emission liegt bei einem modernen Selbstzünder 98 Prozent unter dem Wert von Anfang der 1990er Jahre.

Seit unserer Firmengründung 1995 besteht unsere Fahrzeugflotte ausschließlich aus Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz. Neben den Sicherheitsaspekten spielt hier auch der Umweltschutz eine Rolle. Bei der Entwicklung umweltfreundlicher, innovativer Antriebstechnologien nimmt Mercedes-Benz schon seit langem eine Vorreiter-Rolle ein. Kein Mehrverbrauch trotz Euro VI – damit setzt die Firma einen neuen Maßstab.

Das effiziente, leistungsstarke Bluetec-System ermöglichte es, neben der Absenkung des Emissionsniveaus auf die Euro-6- bzw. Euro-VI-Anfor­derungen, auch die Motoren auf ihr Kraftstoffverbrauchsoptimum unter den neuen Emissionsgrenzen einzustellen.

Mit der neuen BlueEFFICIENCY Power-Technologie setzte Mercedes-Benz erneut Maßstäbe. Der Begriff BlueEFFICIENCY steht für die intelligente Kombination von Maßnahmen und Technologien, die einen Mercedes umweltfreundlicher machen. Ein Fahrzeug mit BlueEFFICIENCY hat einen geringeren Kraftstoffverbrauch sowie einen reduzierten CO2-Ausstoß.  Der Name BlueEFFICIENCY umfasst eine Vielzahl von Ideen und Technologien. Einige senken bereits heute spürbar den Verbrauch eines Wagens.

Nachdem wir bereits 2 Fahrzeuge unserer Flotte umgestellt haben, folgt nun der dritte Sprinter. Damit ist die Hälfte unserer Montagefahrzeuge bereits auf Euro VI umgestellt. Natürlich planen wir, auch die übrigen Fahrzeuge in naher Zukunft auf den neusten Stand zu bringen.

Wir vermeiden Umweltbelastungen wo immer möglich – auch auf dem Weg zu unseren Kunden!

Zurück